Pferdegestütztes Teamtraining

Teams haben oftmals schon zahlreiche Methoden, Sitzungen und auch Trainer genutzt und zu Rate gezogen, um miteinander effektiver arbeiten und kommunizieren zu können. Dabei haben sich die altbekannten Gesprächsmethoden als nicht immer ausreichend und passend erwiesen. Wie kann man nun ein Team neu motivieren, aus der Reserve locken, weiterbringen und stärken, damit die gemeinsame Arbeit effektiver, zielgerichteter und zugleich entspannter wird? Innovative Ideen und Methoden sind heute gefragt.

 

Wir möchten mit dem pferdegestützten Teamtraining das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden. Es geht darum, einerseits eine kurze Auszeit vom Arbeitsalltag zu nehmen, gemeinsam schöne Zeit zu erleben und somit das Wir-Gefühl und die Zusammengehörigkeit zu stärken und andererseits die Arbeitsprozesse und -beziehungen mit etwas Abstand von außen zu betrachten und das Arbeitsklima zu verbessern durch Transparentmachen der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten der Teammitglieder. Dem Team werden dadurch neue Wege und Möglichkeiten der Reflexion und Zusammenarbeit eröffnet. 

Ein Teamtraining mit Pferden ist nicht nur ein einmaliges Erlebnis, sondern bietet neue Sichtweisen auf den Berufsalltag sowie neue Impulse im Miteinander und bietet den Teilnehmern die Möglichkeit zur Selbsterfahrung mit nachhaltiger Wirkung. Gearbeitet wird zwar mit den Pferden, aber im Zentrum stehen die Menschen, ihre Kommunikation und ihre Arbeitsbeziehungen untereinander. Diese Art des Teamtrainings macht den Teilnehmern die Komplexität des Führungsprozesse bzw. des Teamworkprozesses auf eine außergewöhnlich intensive Art und Weise deutlich. Die Teammitglieder werden im Kontakt mit den Pferden an herausfordernde Situationen gelangen, die sie nur gemeinsam bewältigen können. So werden sie das Gefühll erleben, Teil eines leistungsstarken, zusammenhaltenden Teams zu sein, in dem jeder auch einmal Schwäche zeigen darf. Zudem kann jeder Teilnehmer im Kontakt mit den Pferden Führung spüren und übernehmen und kann sich (auf dem Pferd) führen und tragen lassen.

Durch intensive Selbstreflexion profitiert jeder individuell und kann die Wirkung seines Verhaltens besser einschätzen und mehr persönliche Verhaltensoptionen entwickeln. Durch die gemeinsamen Erlebnisse und Erfolge bei den Übungen im Team entsteht oft ein völlig neues gegenseitiges Verständnis der Teammitglieder untereinander. Stärken und Potenziale - individuell und im Team - werden aufgedeckt. Die Sichtweise auf die eigene Rolle und die Einschätzung von den Kollegen kann sich dabei nachhaltig verändern.